LEDERHAUSBESTELLUNG

Wo krieg ich was her

LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Gregor von Heiligkreuz » Sonntag 11. Dezember 2011, 12:19

Hallolo

nachdem ja doch einige auch mit Leder arbeiten und sozusagen auch Werkzeug brauchen werde ich jetzt bis sagen wir nächste Woche durchfragen
was wir die Leute so brauchen

da ich ja auch einen Handschuworkshop mache dass alle einen gescheiten Handschuh zum kämpfen haben werd ich bei Lederhaus ein paar Sachen bestellen

- Allgemein brauchen wir
Lederkleber
Ledernähgarn
Bienenwachs

das könnten wir zusammen kaufen dann kostet das nicht so viel für den einzelnen

dem einzelnen Empfehle ich eine Stech und eine Nähahle
sowie 2-3 ERsatznadeln für die Nähahle am Anfang

falls wer noch ein Punzierset braucht das gibts da auch - und Leder natürlich - aber schaut mal was
ihr unter www.lederhaus.de benötigt und postet das hier - und wegen der Näh und Stechahle auch bescheid sagen
ich bring euch ja bei wie man damit umgeht!

lg

Gregor
Die Welt ist ganz einfach und ich verstehe Sie!
Deswegen halten mich alle für kompliziert!
Benutzeravatar
Gregor von Heiligkreuz
Mareschallus
Mareschallus
 
Beiträge: 1251
Registriert: Freitag 9. November 2007, 13:22
Wohnort: Hall in Tirol

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Ludwig » Dienstag 13. Dezember 2011, 11:24

mannnnn...warum nit Lederkram.de ???

L.
Präsident der
Fédération Internationale amour courtois
-----
Benutzeravatar
Ludwig
Mareschallus
Mareschallus
 
Beiträge: 1354
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 17:03
Wohnort: Fastfrankreich; Exbayern

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Gregor von Heiligkreuz » Dienstag 13. Dezember 2011, 11:49

Schon klar

aber
Weil ich das Zeug kenn was wir brauchen -
und weil der Preis so ziemlich gleich ist

- aber wenn jemand Lust hat sich da einzudecken - kein Problem
- geben tuts da sicher mehr zur Auswahl
bleibt jeden selber überlassen
ich mach halt eine Sammelbestellung und biete das Service an
Die Welt ist ganz einfach und ich verstehe Sie!
Deswegen halten mich alle für kompliziert!
Benutzeravatar
Gregor von Heiligkreuz
Mareschallus
Mareschallus
 
Beiträge: 1251
Registriert: Freitag 9. November 2007, 13:22
Wohnort: Hall in Tirol

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Ludwig » Dienstag 13. Dezember 2011, 12:44

i hab eh nix gegen dein service gsagt....
Präsident der
Fédération Internationale amour courtois
-----
Benutzeravatar
Ludwig
Mareschallus
Mareschallus
 
Beiträge: 1354
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 17:03
Wohnort: Fastfrankreich; Exbayern

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Stefanus » Dienstag 13. Dezember 2011, 16:47

Haben mag Näh und Stechale
Wie gezeigt!
Wo immer du auch weilst, Wirke, erfreue und diene!
Stefan von Rattenberg
Benutzeravatar
Stefanus
Zwangsspeerträger
Zwangsspeerträger
 
Beiträge: 514
Registriert: Montag 14. April 2008, 16:08
Wohnort: In den Albträumen meiner Feinde!

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Lisi » Mittwoch 14. Dezember 2011, 17:44

Für mich bitte bestellen:

Stechahle komplett mit 1 Nadel 752100 6,35
Nähahle ohne Garn und Nadel 751910 15,90
2x Nadel für Nähahle Profi, mittel 752014 3,50
Ledergarn gewachst, zum Handnähen schwarz 840001 5,90
dunkelbraun 840012 5,90


Ich hoff, dass das Garn zum Nähen ok ist...oder empfehlst du mir ein anderes????

Danke Brunhilde die Schlagkräftige
Brunhilde die Schlagkräftige
Benutzeravatar
Lisi
Deutschritter
Deutschritter
 
Beiträge: 870
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 00:36
Wohnort: Imst / Tirol

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Hanna » Donnerstag 15. Dezember 2011, 00:18

weil ich mich da wirklich nicht auskenn mir bitte alles das bestellen was ich zum handschuhmachen brauch :P
Benutzeravatar
Hanna
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 13:53

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Gregor von Heiligkreuz » Donnerstag 15. Dezember 2011, 01:22

jo Lisi - ich weiss dass es nit gern hörst aber das Röllchen mit den 22,8 m um 5,90 is
leider erstens nit wirklich viel - und ausserdem ist das Garn kacke zum Nähen
- ich empfehl das 100 m lange Ledernähgarn oben um 13,90 ist super zum Nähen und hast auch ein bissl mehr
dh da kommst doch eine Weile aus
Die Welt ist ganz einfach und ich verstehe Sie!
Deswegen halten mich alle für kompliziert!
Benutzeravatar
Gregor von Heiligkreuz
Mareschallus
Mareschallus
 
Beiträge: 1251
Registriert: Freitag 9. November 2007, 13:22
Wohnort: Hall in Tirol

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Lisi » Samstag 17. Dezember 2011, 12:37

ok dann bestell mir das was du meinst mit :-) danke
Brunhilde die Schlagkräftige
Benutzeravatar
Lisi
Deutschritter
Deutschritter
 
Beiträge: 870
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 00:36
Wohnort: Imst / Tirol

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Gregor von Heiligkreuz » Montag 19. Dezember 2011, 08:36

@ Lisi - Es gibt gerade ein extrem tolles Heuwendegerät für den Steyr-Traktor K305 - nur 6350€ -wär das recht ?
Die Welt ist ganz einfach und ich verstehe Sie!
Deswegen halten mich alle für kompliziert!
Benutzeravatar
Gregor von Heiligkreuz
Mareschallus
Mareschallus
 
Beiträge: 1251
Registriert: Freitag 9. November 2007, 13:22
Wohnort: Hall in Tirol

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Stefanus » Montag 19. Dezember 2011, 10:58

Da gibt´s aber kleinere acku-betrieben! Sind leichter in der Handhabung,würde ich eher empfehlen!
Wo immer du auch weilst, Wirke, erfreue und diene!
Stefan von Rattenberg
Benutzeravatar
Stefanus
Zwangsspeerträger
Zwangsspeerträger
 
Beiträge: 514
Registriert: Montag 14. April 2008, 16:08
Wohnort: In den Albträumen meiner Feinde!

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Gregor von Heiligkreuz » Montag 19. Dezember 2011, 12:14

@ Stefano - du Schwein :rofl:
Die Welt ist ganz einfach und ich verstehe Sie!
Deswegen halten mich alle für kompliziert!
Benutzeravatar
Gregor von Heiligkreuz
Mareschallus
Mareschallus
 
Beiträge: 1251
Registriert: Freitag 9. November 2007, 13:22
Wohnort: Hall in Tirol

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Lisi » Montag 19. Dezember 2011, 14:07

Ohje...es seids so bled!^^

Ich meinte natürlich das Garn zum Nähen :-P
Brunhilde die Schlagkräftige
Benutzeravatar
Lisi
Deutschritter
Deutschritter
 
Beiträge: 870
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 00:36
Wohnort: Imst / Tirol

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Stefanus » Montag 19. Dezember 2011, 16:16

Was heisst hier Schwein! So eine TASCHENLAMPE ist doch praktischer als ein Heuwender, oder willst so was in der Wohnung?
PS gibt´s auch mit kleiner Kurbel handbetrieben, da musst keine Batterien kaufen, allerdings geht in´s Gelenk!
Wo immer du auch weilst, Wirke, erfreue und diene!
Stefan von Rattenberg
Benutzeravatar
Stefanus
Zwangsspeerträger
Zwangsspeerträger
 
Beiträge: 514
Registriert: Montag 14. April 2008, 16:08
Wohnort: In den Albträumen meiner Feinde!

Re: LEDERHAUSBESTELLUNG

Beitragvon Gregor von Heiligkreuz » Dienstag 20. Dezember 2011, 10:05

:P
Die Welt ist ganz einfach und ich verstehe Sie!
Deswegen halten mich alle für kompliziert!
Benutzeravatar
Gregor von Heiligkreuz
Mareschallus
Mareschallus
 
Beiträge: 1251
Registriert: Freitag 9. November 2007, 13:22
Wohnort: Hall in Tirol

Nächste

Zurück zu Krämereyen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron